Wohnhaus Frohberg – Ferien am Stadtrand von Berlin

Das Wohnhaus Frohberg wurde ab 1968 von den Künstlern Genia und Hans-Joachim Frohberg geplant und errichtet. Im Jahr 2009 wurde es von Boris Frohberg
übernommen und bis 2012 umfangreich saniert. Das Haus befindet sich am Stadtrand von Berlin mit guter BVG und S-Bahn Anbindung.

Die 45m² Nichtraucher – Ferienwohnung für 2 – 3 Personen hat einen extra Eingang mit einem PKW – Stellplatz im Grundstück, Terrasse und Garten.
Die behindertenfreundliche Ferienwohnung besteht aus einer Wohnküche, einen Schlafraum, einen Flur und einem Bad (Dusche / WC) im EG.
Haustiere können auf Anfrage mitgebracht werden

Preis pro Nacht: ab 50 Euro*

Die Ferienwohnung ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Hauptstadt mit seinen bedeutenden Museen, Sehenswürdigkeiten und Kulturveranstaltungen, sowie deren Umgebung. So kann ein Ausflug in das Weltkulturerbe Potsdam-Sanssouci, eine Schifffahrt auf der Spree oder ein Spaziergang unter den Linden mit abendlicher Entspannung und Ruhe im Garten abgerundet werden.
Der öffentliche Nahverkehr befindet sich in unmittelbarer Nähe. (Bus 395  in 200 m Entfernung und S 5 in 1300 m Entfernung)

*Hinzu kommen 30,00 Euro Zusatzkosten für Endreinigung.